Monat: September 2016

Das große „Wir“ an der Wirtschaftsfront

 

Frau Petry von der AFD ist die deutsche Gesellschaft nicht einheitlich und geschlossen genug, weshalb sie den Begriff „völkisch“ gern „positiv besetzen“ will. Viele Linke beanstanden dagegen, dass diese Gesellschaft längst wie eine „Volksgemeinschaft“ unseligen Angedenkens funktioniert. Eine Übertreibung? (mehr …)

Advertisements

Gesicht zeigen

Der Kulturkampf gegen das Tragen der Burka wird von rechts mit verschleiernden Argumenten geführt. Das bringt Linke und linke Liberale in eine schwierige Situation. Einerseits sehen sie sich als Schutzmacht von Minderheiten und als Verteidiger des Toleranzprinzips. Andererseits müssen sie ihre emanzipatorischen und säkularen Traditionen verteidigen. Ein Dilemma, das zu einer selbstbewussten politischen Entscheidung zwingt.

(mehr …)